Jahrbuch: Das Achtzehnte Jahrhundert und Österreich.

v1347uig24/2009
Multiple kulturelle Referenzen in der Habsburgermonarchie des 18. Jahrhunderts

Herausgeber: Wolfgang Schmale

Aus dem Inhalt:
Die Österreichische Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts (OGE 18) hat in den vergangenen Jahren wiederholt die Geschichte des 18. Jahrhunderts unter dem Gesichtspunkt kultureller Transfers und ,internationaler’ Vernetzungen aufgegriffen. Mit dem Schwerpunkt des vorliegenden Jahrbuchs soll die Bedeutung dieses Gesichtspunkts nachdrücklich unterstrichen werden.

„Multiple kulturelle Referenzen“ stellt eine offene und „weiche“ Kategorisierung dar. Ohne kulturelle Referenzen sind weder kulturelle Transfer, kultureller Austausch, Interkulturalität noch Intertextualität möglich. Manches geht tatsächlich nicht über kulturelle Referenzen hinaus, anderes mündet in kulturelle Transfers. Multipel sind die Referenzen, da sie sich auf mehrere Kontinente und viele Kulturen beziehen: China, Osmanisches Reich, Nordafrika, Kleinasien, Amerika, natürlich auch europäische Regionen usw.

Multipel sind sie, da sie zumeist mehrfach relevant sind, in verschiedene Richtungen funktionieren und unterschiedlich lang und intensiv sind. Auf unterschiedlichen ,realen’, symbolischen und metaphorischen Ebenen existiert eine ,verwobene’ Geschichte der Habsburgermonarchie, deren gründliche und umfassende Erforschung noch aussteht.

Die internationale Orientierung des Bandes spiegelt sich in den deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Beiträge wider.

Ergänzt wird das Jahrbuch durch Literaturberichte und einen umfangreichen Rezensionsteil sowie Abstracts in englischer Sprache.

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge siehe Verlagswebsite.

Seiten: 370
Verlag: Dr. Winkler Verlag
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-134-7, € 46,25
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-149-1, € 64,25
Bezug: Verlagswebsite

Für eine Liste der REZENSIONEN siehe Verlagswebsite

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29