Tag Archives: Josephinismus

Veranstaltungen zum 18. Jh. im Wiener Herbst 2017

Auf weiterer Veranstaltungen, die thematisch und personell in einem Naheverhältnis zu unserer Gesellschaft stehen, möchte die ÖGE 18 hinweisen: (a) eine Tagung zu Maria Theresia als König von Ungarn am 9. und 10. November (PROGRAMM) (b) die Präsentation des Buches “Die literarische Zensur in Österreich” am 13. November (DOWNLOAD) (c)

ANN: IFÖG, Institutsseminar - Stollberg-Rilinger, Maria Theresia (6.10.) und Van Gelder, Joseph II. und die Südlichen Niederlande (9.10.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt herzlichst ein zum 214. Institutsseminar am Freitag, dem 6. Oktober 2017, um 17 Uhr c.t. im Hörsaal 50 (Universität Wien, Hauptgebäude, Stiege 8, 2. Stock) Barbara Stollberg-Rilinger (Universität Münster) „Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen.“ Maria Theresia und die

BUCHPRÄSENTATION - Ernst Wangermann, 9.3.2017 in Salzburg

Anlässlich des 90. Geburtstags von Ernst Wangermann fassten einige seiner Kolleginnen, Kollegen und Schüler den Entschluss, 21 seiner bedeutendsten Aufsätze erstmals gesammelt in einem Band zu veröffentlichen.  Ernst Wangermann Aufklärung und Josephinismus Studien zu Ursprung und Nachwirkungen der Reformen Josephs II.   Mit einleitenden Beiträgen von Robert Hoffmann, Alan Scott

WIENER VORLESUNGEN: Diskussion über den Band "Josephinismus zwischen den Regimen" am 21.3.

An dem vorliegenden Buch wird kein Aufklärungsforscher vorbeigehen können, … “ (mehr)  Am 21. März 2017 um 19h werden Franz Fillafer, Thomas Wallnig und Gäste im Rahmen der „WIENER VORLESUNGEN“ über den Band „Josephinismus zwischen den Regimen“ diskutieren. Die ÖGE 18 lädt alle Interessierte herzlich ein.  Ort: Wiener Rathaus um 19

An dem vorliegenden Buch wird kein Aufklärungsforscher vorbeigehen können…

Im April 2016 ist der 17. Band unserer Schriftenreihe beim Böhlau Verlag erschienen. Das Buch, herausgegeben von unserem Mitglied Thomas Wallnig und Franz Leander Fillafer, widmet sich dem Josephinismus zwischen den Regimen. Eduard Winter, Fritz Valjavec und die zentraleuropäischen Historiographien im 20. Jahrhundert Weitere Informationen zum Inhalt des Jahrbuches finden

Neuerscheinung: Josephinismus zwischen den Regimen

Im April 2016 ist der 17. Band unserer Schriftenreihe beim Böhlau Verlag erschienen. Das Buch, herausgegeben von unserem Mitglied Thomas Wallnig und Franz Leander Fillafer, widmet sich dem Josephinismus zwischen den Regimen. Eduard Winter, Fritz Valjavec und die zentraleuropäischen Historiographien im 20. Jahrhundert Weitere Informationen zum Inhalt des Jahrbuches finden Sie hier.