Tag Archives: Programm

ANN: Tagung "Religiöse Volkskunde der österreichischen Prälatenklöster", Stift Heiligenkreuz, Oktober 2017

Vom 17. bis zum 18. Oktober 2017 findet im Stift Heiligenkreuz die Tagung „Religiöse Volkskunde der österreichischen Prälatenklöster“. Der Organisator, das Europainstitut für Cistercienserforschung lädt jede(n) Interessierte(n) zum Kommen ein. Das Programm gibt es hier zum Herunterladen.  Aktualisiert:3/09/17

DissertantInnenkolloquium zum 18. Jh.

Das Internationale DissertantInnenkolloquium zum 18. Jahrhundert, organisiert von o.Univ.Prof. Marlies Raffler (Graz) und ao.Univ.Prof. Harald Heppner (Graz) in Zusammenarbeit mit dem Grazer Doktoratsprogramm „Sammeln, Ordnen und Vermitteln. Wissenskulturen im 18. Jahrhundert“ fand erfolgreich vom 26. bis 28. Mai 2016 in Admont statt. Die TeilnehmerInnen reisten aus Wien, Salzburg, Graz und

Programm des DissertantInnenkolloquiums in Admont, 05/2016

Das vorläufige Programm zum Internationalen DissertantInnenkolloquium in Admont   ist veröffentlicht. Das Kolloquium findet vom 26. bis 28. Mai 2016 in Admont statt.  Organisatoren sind Harald Heppner und Markise Raffler.  Hier zum Downloaden: http://oege18.org/wp-content/uploads/2016/03/Admont-Programm-03-2016.pdf (Stand: März 2016) Aktualisiert:14/03/16

Aktualisiertes Programm der Tagung HABSBURGER UNTERWEGS

Das vorläufige Programm zur internationalen Tagung  HABSBURGER UNTERWEGS.Reisen und ihre Auswirkungen im langen 18. Jahrhundert ist aktualisiert. Die Tagung findet vom 22. bis zum 23. Oktober 2015 im sog. Sitzungszimmer 15.21 im RESOWI-Zentrum der Karl-Franzens-Universität in Graz (Universitätsstraße 15, Bauteil A im 2. Stock) statt. Organisatoren sind Harald Heppner, Marlies Raffler und Renate Zedinger. Teil der

Habsburger unterwegs – Programm der Grazer Tagung im Okt. 2015

Das vorläufige Programm zur internationalen Tagung  HABSBURGER UNTERWEGS. Reisen und ihre Auswirkungen im langen 18. Jahrhundert ist veröffentlicht. Die Tagung findet vom 22. bis zum 23. Oktober 2015 an der Karl-Franzens-Universität in Graz statt. Organisatoren sind Harald Heppner, Marlies Raffler und Renate Zedinger. Teil der Tagung ist auch der alljährliche Tag des 18. Jahrhunderts.