Author Archives: Marion Romberg

Jour Fixe Programm des I.E.F.N. im Wintersemester 2019

Die ÖGE 18 möchte Sie sehr herzlich zu den Veranstaltungen des i.e.f.n. im Wintersemester 2019 einladen. JOURS FIXES Die Jours fixes finden jeweils an einem Mittwoch um 18 Uhr 30 in  Kooperation mit „Geschichte  am Mittwoch“ (Institut für Geschichte) im Hörsaal 30  im  Hauptgebäude der  Universität  Wien statt (1010 Wien, Universitätsring1). 16. Oktober 2019: Marek Pučalic (Prag): Kunstmäzenat des Großmeisters

CONF: Perception and Concepts of Current Events and Time in Early Modern Newspapers, Graz, Sept. 19-20, 2019

Perzeption und Konzepte von Zeitgeschehen und Zeit in frühneuzeitlichen Zeitungen – Perception and Concepts of Current Events and Time in Early Modern NewspapersKarl-Franzens-Universität Graz, 19. und 20. September 2019Meerscheinschloss, Mozartgasse 3, HS 23.03 Konzept und Organisation:Andreas Golob & Ingrid Haberl-ScherkProjektteam „Participatory Journalism in Michael Hermann Ambros’ Periodical Media.“Karl-Franzens-Universität GrazInstitut für

Vortrag: Das Fremde/das Andere Bosniens und der Herzegowina in deutschsprachigen Reiseberichten zwischen 1496 und 1941, 15.7.2019

Sehr geehrte Damen und Herren, Das Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften lädt herzlich ein zum Vortrag von Amira Žmirić (University of Banja Luca) Das Fremde/das Andere Bosniens und der Herzegowina in deutschsprachigen Reiseberichten zwischen 1496 und 1941  am Montag, 15. Juli 2019, um 17.00 Uhr Hollandstraße 11-13, 1020 Wien, Raum 01.50  Nähere Informationen zur

CONF: Japan and the Ottoman Empire in the Eye of the European Beholder – A Comparison, Kyoto, June 2019

ヨーロッパ人の目から見た日本とオスマン帝国 ドイツ語圏における比較 Japan and the Ottoman Empire in the Eye of the European Beholder A Comparison 二国間交流セミナー(京都大学,文学部第7講義室) Joint Seminar at Kyoto University May 31–June 3, 2019 The interdisciplinary joint seminar will compare the perceptions of Japan and the Ottoman Empire in the Holy Roman Empire in a workshop taking place

Buchpräsentation: T. Wallnig zu „Habsburgische Variante des Aufgeklärten Absolutismus“ (Forgó/Kulcsár)

Die ÖGE 18 lädt herzlichst zur Buchpräsentation von „Die habsburgische Variante des Aufgeklärten Absolutismus”Beiträge zur Mitregentschaft Josephs II., 1765-1780 ein. Das Buch, das von András Forgó und Krisztina Kulcsár herausgegeben wurde, wird vom Obmann der ÖGE 18 Thomas J.J. Wallnig vorgestellt. Die Veranstaltung ist vom Institut für Ungarische Geschichtsforschung in

ANN: Tagung „Literarische und diplomatische Beziehungen zwischen der Habsburgermonarchie und Italien im europäischen Kontext des 18. Jahrhunderten (1690-1815)“, Innsbruck, Mai 2019

Die ÖGE18 lädt herzlich zu der vom 15. bis zum 17. Mai an der Universität Innsbruck stattfindenden Tagung Diplomazia e letteratura tra Impero asburgico e Italia nel quadro europeo dei secoli XVIII e XIX (1690-1815) Literarische und diplomatische Beziehungen zwischen der Habsburgermonarchie und Italien im europäischen Kontext des 18. Jahrhunderten (1690-1815)

« Older Entries