Category Archives: Blog

Franz Stephan Preis & Förderpreis 2023 – AUSSCHREIBUNG

Die Österreichische Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts schreibt zur Förderung exzellenter jüngerer Vertreterinnen und Vertreter historischer und kulturwissenschaftlicher Studienrichtungen den  Franz Stephan – Preis 2023 für Geschichte und Kultur derHabsburgermonarchie im 18. Jahrhundert und den Franz Stephan – Förderpreis 2023  aus.  Ausführliche Informationen finden sich in DEUTSCH | ENGLISH |

ISECS Seminar for Early Career Scholars 2022 – Programm „War Times in the 18th Century“ 

Die ÖGE18 freut sich, das Programm zum diesjährigen ISECS Seminar for Early Career Scholar 2022 bekanntzugeben. Das international besetzte Seminar, das von Harald Heppner und Sabine Jesner organisiert wird, widmet sich dem Themenkomplex „War Times in the 18th Century. Perceptions and Memories“ und findet vom 18. bis 22. September 2022

REMINDER: GAM-Vortrag von Shaun Blanchard, The Rise and Fall of the Counter- Enlightenment Narrative in the Catholic Church, 15. Juni 2022 | Wien (Hybrid)

Die ÖGE18 freut sich zum Vortrag von Shaun Blanchard (Pittsburgh, PA) The Rise and Fall of the Counter- Enlightenment Narrative in the Catholic Church einzuladen. Der Vortrag wird von der ÖGE18 in Kooperation mit Geschichte am Mittwoch am 15. Juni 2022 von 18.30 bis 20 Uhr am Institut für Geschichte der Universität Wien

Neuerscheinungen in der ÖGE18 Schriftenreihe

Die ÖGE18 freut sich auf 3 neue Monographien in Ihrer Schriftenreihe hinzuweisen:  2021 Bd. 21: Siegfried Kröpfel, Protestantismus in Wien am Beispiel der Totenbeschauprotokolle des 18. Jahrhunderts (mehr…) Die Schriftenreihe wird beim Verlag Böhlau veröffentlicht. Bei Interesse an einer eigenen Publikation in der Schriftenreihe können gerne die Herausgeber Franz Eybl, Wolfgang Schmale

Buchpräsentation „Aufklärung habsburgisch“ von F. Fillafer, 21. Juni | Graz

Die ÖGE18 freut sich auf die kommende Buchpräsentation von Franz Fillafers „Aufklärung habsburgisch. Staatsbildung, Wissenskultur, und Geschichtspolitik in Zentraleuropa 1750-1850“ hinzuweisen. Diskussion mit Prof. Dieter-Anton Binder zu Was war Aufklärung? Was war die Habsburgermonarchie? Über die Vielgestaltigkeit eines historischen Prozesses – und den durch ihn geprägten Staat. Organisator: Institut für Geschichte der Universität

Die Personalfrage in neuen Provinzen. Das Banat im regionalen Vergleich. Die 3. ÖGE18 Videobuchpräsentation auf YouTube

Die ÖGE18 freut sich die 3. Folge ihres neuen Videoangebot ÖGE18 Update – Neues aus der wissenschaftlichen Bücherkiste mit dem Sammelband Die Personalfrage in neuen Provinzen. Das Banat im regionalen Vergleich, herausgegeben von Harald Heppner und Sabine Jesner und erschienen im Franz Steiner Verlag 2020, zu präsentieren.  Auf einen eigenen YouTube Kanal

Vortrag: Grudniewksi, Der Siebenjährige Krieg 1756-1763: der mitteleuropäische Kriegsschauplatz, 2. Juni 2022 | Wien

Die ÖGE18 freut sich namens des Instituts für Osteuropäische Geschichte auf einen Vortrag von Herrn Dr. Jakub Grudniewksi (Krakau) Der Siebenjährige Krieg 1756-1763: der mitteleuropäische Kriegsschauplatz hinzuweisen. Der Vortrag findet am Donnerstag, den 2. Juni 2022 um 18.00 im Hörsaal des IOG.   Aktualisiert:13/05/22

« Older Entries