Category Archives: Veranstaltungen

Tag des 18. Jahrhunderts am 22.11.2019 in Wien

Die ÖGE18 lädt herzlich zum alljährlichen Tag des 18. Jahrhunderts am 22. November 2019 um 18:30 Uhr in die Räumlichkeiten des Österreichischen Gesellschaft für Literatur. Wir freuen uns auf die Podiumsdiskussion: WAS IST AUFKLÄRUNG? »Aufklärung« ist als ideengeschichtliche Gründungssage der westlichen Moderne in aller Munde; allein die denkende und schreibende

Festakt für o. Univ.-Prof. Dr. Grete Walter-Klingenstein | Graz | 12. Dez. 2019

Die ÖGE18 lädt herzlich zum Festakt anlässlich des 80. Geburtstages vonO.Univ.-Prof. i.R. Dr.phil. Grete Walter-Klingenstein ein. Die Feier findet um 17 Uhr am 12. Dezember 2019 im GEWI–Sitzungszimmer der Universität Graz (Universitätsplatz 3, EG) statt. Die Festrede hält unser Alt-Obmann o. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schmale „Die >>Aufklärung<< im 20. und

Jour Fixe Programm des I.E.F.N. im Wintersemester 2019

Die ÖGE 18 möchte Sie sehr herzlich zu den Veranstaltungen des i.e.f.n. im Wintersemester 2019 einladen. JOURS FIXES Die Jours fixes finden jeweils an einem Mittwoch um 18 Uhr 30 in  Kooperation mit „Geschichte  am Mittwoch“ (Institut für Geschichte) im Hörsaal 30  im  Hauptgebäude der  Universität  Wien statt (1010 Wien, Universitätsring1). 16. Oktober 2019: Marek Pučalic (Prag): Kunstmäzenat des Großmeisters

CONF: Perception and Concepts of Current Events and Time in Early Modern Newspapers, Graz, Sept. 19-20, 2019

Perzeption und Konzepte von Zeitgeschehen und Zeit in frühneuzeitlichen Zeitungen – Perception and Concepts of Current Events and Time in Early Modern NewspapersKarl-Franzens-Universität Graz, 19. und 20. September 2019Meerscheinschloss, Mozartgasse 3, HS 23.03 Konzept und Organisation:Andreas Golob & Ingrid Haberl-ScherkProjektteam „Participatory Journalism in Michael Hermann Ambros’ Periodical Media.“Karl-Franzens-Universität GrazInstitut für

ANN: Human Rights History Across Five Centuries?, Wien, 24.5.2019

Am 24. Mai lädt die Forschungsgruppe Geschichte der Menschenrechte und der Demokratie der Universität Wien zum Vortrag und anschließender Diskussion von Human Rights History Across Five Centuries?A Discussion with Dan Edelstein (Stanford University) Wann: 15:00 (c.t.) bis 18:00 Wo: Seminarraum Geschichte 2 der Universität Wien (Stiege 9, 2. Stock) Aktualisiert:18/04/19

Buchpräsentation: Die habsburgische Variante des aufgeklärten Absolutismus, 23.5.2019, Wien

Zur Präsentation des Buches Die habsburgische Variante des aufgeklärten Absolutismushg. von Dr. Krisztina Kulcsár und Dr. András Forgó ladet die ÖGE 18 herzlich ein. Sie findet am 23. Mai um 18 Uhr im Dachfoyer des Haus-Hof- und Staatsarchivs statt. Der Sammelband geht auf die gleichnamige Konferenz im Oktober 2015 zurück.

« Older Entries