Category Archives: Digital Day

CALL: Digital Day der ÖGE18: Einführung in digitale Quellen- und Datenanalyse für Geisteswissenschaftler*innen | Juli 2020 | Klagenfurt

Die digitale Aufbereitung von Forschungsdaten spielt eine zunehmend wichtige Rolle in der historischen Forschung. Durch die voranschreitende Digitalisierung stehen der Forschung auch vermehrt digitale Daten zu den Quellen zur Verfügung. Mit diesen Entwicklungen geht die Notwendigkeit einher, sich mit Methoden und Werkzeugen der digitalen Geisteswissenschaften zu beschäftigen, denn viele verschiedene

DigiDay ‐ DH des 18. Jahrhunderts in Innsbruck am 16.5.2019

Lernen Sie digital arbeitende Forschungsprojekte zum langen 18. Jahrhundert kennen und kommen Sie ins Gespräch! Im Rahmen der vom Forschungszentrum Digital Humanities der Universität Innsbruck organisierten Veranstaltungsreihe präsentiert die ÖGE 18 ihren dritten DigiDay. <wo> Leopold-Franzens-Universität InnsbruckForschungszentrum „Digital Humanities“Innrain 52d | 6020 Innsbruck <wo\> <wann> am 16. Mai 2019, von ca.

DigiDay in Graz am 8.1.2019

Lernen Sie digital arbeitende Forschungsprojekte zum langen 18. Jahrhundert kennen und kommen Sie bei einem Snack und einer Erfrischung ins Gespräch! <wo> Zentrum für Informationsmodellierung an der Karl-Franzens-Universität Graz, Elisabethstraße 59/III <wo\> <wann> am 8. Januar 2019, von ca. 17h bis ca. 20.30 <wann\> <teilnehmende projekte> Dialect Cultures-Datenbank. In zwei FWF-Projekten

Impressionen vom Digital Day der ÖGE 18 am 7. April

Am Freitag, den 7. April 2017 fand von 17 bis 19 Uhr der erste Digital Day der ÖGE 18 in den Räumlichkeiten der Maria Theresienstraße 9/4 statt. Bei Wein und Snacks probierten zahlreiche BesucherInnen im Rahmen dieses Hands-On-Workshops fünf digitale Forschungsprojekte zum 18. Jahrhundert aus: ABaC:us: https://acdh.oeaw.ac.at/abacus/ Erdteilallegorien im Barockzeitalter: http://erdteilallegorien.univie.ac.at Pez-Korrespondenz: http://www.univie.ac.at/monastische_aufklaerung

DIGITAL DAY am 7.4. – ein fünftes Projekt dabei!

Die ÖGE 18 freut sich ein weiteres Projekt – „Tiroler in der niederländischen Vereinigten Ostinidien Kompanie (VOC) (ca. 1680–1795)“ – für den DIGITAL DAY gewinnen zu können. Alle Mitglieder der ÖGE 18 und alle InteressentInnen sind am 7. April 2017 um 17 Uhr eingeladen, im Rahmen dieses Hands-On-Workshops unmittelbar vor Ort experimentell folgende fünf digitale

Der erste DIGITAL DAY der ÖGE 18 am 7.4. in Wien

Die ÖGE 18 lädt alle Mitglieder der ÖGE 18 und alle InteressentInnen am 7. April 2017 um 17 Uhr zu einem DIGITAL DAY ein. Im Rahmen dieses Hands-On-Workshops besteht die Möglichkeiten unmittelbar vor Ort experimentell folgende vier digitale Forschungsprojekte auszuprobieren: ABaC:us: https://acdh.oeaw.ac.at/abacus/ Erdteilallegorien im Barockzeitalter: http://erdteilallegorien.univie.ac.at Pez-Korrespondenz: http://www.univie.ac.at/monastische_aufklaerung Virtual Itineraries