CfA: MILITÄRMEDIZIN UND DER STAAT (1660–1830) – Buchprojekt (31.8.2021)

Bis 31. August 2021 läuft der Call for Articles zum Band MILITÄRMEDIZIN UND DER STAAT (1660–1830), den Sabine Jesner (Universität Graz) und Matthew Neufeld (University of Saskatchewan) vorbereiten. Für den gesamten Call siehe HABSBURG DISCUSSION NETWORK: https://networks.h-net.org/node/19384/discussions/7820969/cfa-military-medicine-and-state-1660%E2%80%931830 

Das Buchprojekt forciert eine vergleichende Perspektive von Kriegen und Schlachten zwischen 1660 und 1830. Neben konkreten Fallbeispielen werden theoretische Annäherungen an den Themenkomplex begrüßt, und eine interdisziplinäre Herangehensweise sowie methodisch vielschichtige Zugänge unterstützt. Ausdrücklich erwünscht sind Fallbeispiele aus Südosteuropa.

Beiträge können in Englisch und Deutsch verfasst werden.

Bitte senden Sie Abstract und Titel (max. 500 Wörter in Englisch) sowie kurze Angaben zu Ihrer Person bis zum 31. August 2021 an folgende Kontaktadresse:

Sabine Jesner (sabine.jesner@uni-graz.at) und Matthew Neufeld (matthew.neufeld@usask.ca).

Die Auswahl der Beiträge erfolgt voraussichtlich bis Ende September 2021. Die Deadline für Beiträge ist der 31. Mai 2022.

Schreibe einen Kommentar