Nachwuchsworkshop zu den Teilungen Polen-Litauens, Wien, 1.-2.12.2022

Die ÖGE18 freut sich auf den Nachwuchsworkshop zu den Teilungen Polen-Litauens (1772–1815) aufmerksam zu machen. Der Workshop wird am 1. und 2. Dezember 2022 am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien stattfinden. Organisator*innen sind Oleksandra Krushynska und Benedikt Stimmer.

Am 1. Dezember gibt es um 18:45 Uhr eine fakultätsöffentliche Keynote von PD Dr. Markus Krzoska zur übergreifenden Thematik im Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte (am Campus), und am 2. Dezember findet schließlich von 9:45 bis 18:30 Uhr der eigentliche Workshop im dortigen Dissertantenraum statt.

Für die Workshop-Teilnahme wird aufgrund der begrenzten Platzanzahl um eine Voranmeldung unter benedikt.stimmer@univie.ac.at gebeten.

Alle Infos inklusive Programm und Workshop-Reader findet man unter folgendem Link: https://dshcs.univie.ac.at/aktivitaeten-events/internationale-konferenzen-und-workshops/workshop-the-partitions-of-poland/

Schreibe einen Kommentar