Tag Archives: Habsburgermonarchie

Programm ist online zur Tagung „Kontinuität und Wandel. Neue Ansätze zur Buchgeschichte der Habsburgermonarchie im langen 18. Jahrhundert“, 25.-26.11.2021

Vom 25. bis 26.11. findet im hybriden Format die in Kooperation mit der ÖGE18 durchgeführte Tagung Kontinuität und Wandel. Neue Ansätze zur Buchgeschichte der Habsburgermonarchie im langen 18. Jahrhundert in den Räumlichkeiten der Österreichischen Gesellschaft für Literatur statt. Organisator*innen sind PD Dr. Thomas Wallnig (Universität Wien und Obmann der ÖGE18) und

ANN: „Was war die Habsburgermonarchie (16.-20. Jahrhundert) / What was the Habsburg Monarchy? 16th-20th Centuries“ 11.–13. Nov. 2021

Die ÖGE18 möchte Sie auf eine Veranstaltung unserer Kolleg:innen von der Österreichische Akademie der Wissenschaften hinweisen. Vom 11.-13. November findet die von William D. Godsey, Barbara Haider-Wilson und Petr Mat’a organisierte internationale Online-Tagung „Was war die Habsburgermonarchie (16.-20. Jahrhundert) / What was the Habsburg Monarchy? 16th-20th Centuries“ statt. Wer an

GaM Programm SoSe 2019, Univ. Wien

Im Sommersemester möchten wir Sie in gewohnter Weise auf die Veranstaltungsreiche „Geschichte am Mittwoch“ am Institut für Geschichte der Universität Wien hinweisen. Insbesondere zum Vortrag unseres Obmanns Thomas Wallnig Reichs-Graphen und die Ontologie der Herrschaft. Umrisse einer digitalen Ideengeschichte der Habsburgermonarchie am 26. Juni 2019 möchten wir Sie herzlich einladen.