Tag Archives: Verwaltungsgeschichte

Programm zur Tagung „Herrschaft, Verwaltung und Zentralisierung. Bürokratie im 18. Jahrhundert der Habsburgermonarchie“ | Innsbruck, 15.-16. Febr. 2024

Die ÖGE18 lädt herzlich ein zu der internationalen Tagung „Herrschaft, Verwaltung und Zentralisierung. Bürokratie im 18. Jahrhundert der Habsburgermonarchie„, die vom 15. bis 16. Februar in Innsbruck stattfindet. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame interdisziplinäre Tagung des Instituts für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie der Universität Innsbruck, des Instituts für

Die Personalfrage in neuen Provinzen. Das Banat im regionalen Vergleich. Die 3. ÖGE18 Videobuchpräsentation auf YouTube

Die ÖGE18 freut sich die 3. Folge ihres neuen Videoangebot ÖGE18 Update – Neues aus der wissenschaftlichen Bücherkiste mit dem Sammelband Die Personalfrage in neuen Provinzen. Das Banat im regionalen Vergleich, herausgegeben von Harald Heppner und Sabine Jesner und erschienen im Franz Steiner Verlag 2020, zu präsentieren.  Auf einen eigenen YouTube Kanal

Buchpräsentation: ANDREAS ALOIS DIPAULI, TAGEBUCH 1790 am 3. Mai 2022 in Innsbruck

Die ÖGE18 lädt herzlichst zur Buchpräsentation der Edition Julian Lahner (Hg.), Der Offene Landtag von 1790. Nach den Tagebuchaufzeichnungen des Bozner Deputierten Andreas Aloois Dipauli (1761-1839), Schlern-Schriften 374, Universitätsverlag Wagner, Innsbruck 2021 am 3. Mai 2022 um 19 Uhr in der Bibliothek des Ferdinandeums in Innsbruck ein.  Weitere Informationen finden sich

Jour fixe / Forschungswerkstatt am 12. Juni 2018 in Wien

Jour fixe / Forschungswerkstatt In einer Diskussionsrunde mit jüngeren Mitgliedern der OGE18 im November 2017 wurde die Anregung zur Abhaltung eines Jour fixe geäußert. In diesem Rahmen sollen aktuelle Forschungsfragen zum 18. Jahrhundert angesprochen, Quellen oder auch konkrete Forschungsergebnisse/-anliegen einzelner Mitglieder in einem breiteren Rahmen diskutiert werden. Diese Idee wollen

ANN: Internationale Tagung „300 Jahre Maria Theresia“, März 2017

Vom 29. bis zum 31. März 2017 findet die Internationale Tagung 300 Jahre Maria Theresia in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien statt. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen sowie das gesamte Programm finden sich unter folgendem Link: http://www.oeaw.ac.at/veranstaltungen-kommunikation/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/article/300-jahre-maria-theresia/ Aktualisiert:25/02/17