Category Archives: Vorträge

Buchpräsentation von Joelle Weis „Johann Friedrich Schannat (1683-1739)“, 28.1.2022 (virtuell)

Die ÖGE18 und der Verein zur Erforschung monastischer Gelehrsamkeit in der Frühen Neuzeit laden am 28. Januar 2022 um 18:30 herzlich zur virtuellen Buchpräsentation von Johann Friedrich Schannat (1683-1739) Praktiken historisch-kritischer Gelehrsamkeit im frühen 18. Jahrhundert Joelle Weis Band 8 der Reihe Cultures and Practices of Knowledge in History Die Moderation

Cambridge New Habsburg Studies Network – Michaelmas Term 2021 am 11.11.2021

  Am 11. November 2021 (17:30-19 Uhr) spricht unser ÖGE18-Obmann PD Dr. Thomas Wallnig (Universität Wien) zum Thema „Digital Humanities Approaches to Central European Culture and History“.   Der Vortrag wird via Zoom übertragen. Weitere Informationen erhaltet ihr unter: https://camhabsburgstudies.wordpress.com/   Um die Zugangsdaten zu erhalten, meldet ihr euch unter

Jour Fixe Programm des I.E.F.N. im Wintersemester 2021/2022

Die ÖGE 18 möchte Sie sehr herzlich zu den Veranstaltungen des i.e.f.n. im Wintersemester 2021/2022 einladen. Jours Fixes Die Jours fixes finden jeweils an einem Mittwoch um 18:30 Uhr im Hörsaal 30 der Universität Wien statt. Die Vorträge werden hybrid angeboten und, sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, ausschließlich online. 13. Oktober 2021: Markus Fochler

ACHTUNG – VERSCHIEBUNG: 12. Gerald Stourzh-Vorlesung zur Geschichte der Menschenrechte und der Demokratie und Abschiedsvorlesung von Wolfgang Schmale auf den 16. November 2021

Die 12. Gerald Stourzh-Vorlesung zur Geschichte der Menschenrechte und der Demokratie und Abschiedsvorlesung von Wolfgang Schmale wird aufgrund der Pandemiebestimmungen, die am 12. Mai an der Universität Wien erst eine sehr kleine Gruppe von Zuhörer*innen erlauben würden, auf Dienstag, den 16. November 2021, 18 Uhr s.t., verschoben. Aus organisatorischen Gründen wird eine neuerliche Anmeldung nötig sein, die

Online-Vortrag: Wien zur Zeit Maria Theresias, A. Tantner, 24.4.2020

Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus lädt zu folgendem Online-Vortrag ein: Anton Tantner:„Wien zur Zeit Maria Theresias. Alltag, Gesellschaft und Kultur zu Beginn der Ersten Wiener Moderne“ Anmeldung und Infos zum verwendeten Tool (Zoom) unter: https://www.museum15.at/veranstaltungenZeit: Freitag 24.4., 17:30-19:00 Unter der Regentschaft Maria Theresias war Wien die unbestrittene Haupt- und Residenzstadt der Habsburgermonarchie,

GAM-Programm im WiSe und Vortrag von V. Lavenia am 23.10.2019

Die ÖGE 18 möchte Sie sehr herzlich zu den Veranstaltungen von Geschichte am Mittwoch im Wintersemester 2019 einladen. Das Gesamtprogramm findet sich hier. Besonders verweisen wir auf den in Kooperation mit der ÖGE18 stattfindenden Vortrag von  Vincenzo Lavenia (Bologna): Faith on the Battlefield. Chaplains, Soldiers and Religion in Early Modern

« Older Entries